Monat: Mai 2015

Agility an Pfingsten

Am Pfingstwochenende waren wieder einige Wildsongs im Agility unterwegs.

Heute Vormittag haben wir Anja beim Agilitymeeting in Wattwil getroffen. Ich habe 3 tolle Läufe von Anja und Smacks (K-Wurf, Beamer & Flitz) gesehen. Im nicht offiziellem Lauf haben sie, wenn auch mit kleinen Umwegen, einen zweiten Platz erzielt. im offiziellen Lauf 1 Verweigerung und im Jumping 1 Tunnel mehr als vorgesehen, das waren heute 3 tolle läufe. Way to go …‏

ffm6dvqw

 

Desweiteren ist Anja am Nachmittag mit ihren beiden Jungs gestartet, Ray aus dem E-Wurf  (Camden & Blaze) und Rudelmitglied Chat und wie immer, auf die Jungs ist Verlass….. <3 lichen Glückwunsch‏!

e272zulz

Viel weiter nördlich, nämlich in Sandstedt auf dem Nordseeturnier starteten Aileen und Jeddy (M-Wurf/ Yankee & Ditty).  Von sechs Läufen brachten die beiden vier durch, davon war einer fehlerfrei. Toll, ihr beiden!

Hier ein paar Impressionen:

jeddynordsee jeddyergebnis

 

Wildsong’s Blaze Of Glory “Blaze”

Wildsong’s Blaze Of Glory “Blaze”   

CHR CHR1 CHR2 BH VT DNA-VP

22. Februar 2005 – 18. Mai 2015

w8e80zbl
Kleine Seele ich lass Dich gehen,

denn ich weiss wir werden uns wieder sehen.

Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.

Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.

Dein Leiden hat jetzt ein Ende,

ich übergebe Dich in mächtigere Hände.

Kleine Seele, es tut sehr weh,

doch ich hoffe dass Du gut über den Regenbogen gehst …

Kleine Seele, ich lass Dich gehen,

denn ich weiss wir werden uns wieder sehen!

gcgpjrds

Agility mal zwei

Gemeinsam unterwegs waren heute Key aus Kindle und Addison (L-Wurf) und Trudy aus Eiffel und Flitz (N-Wurf) beim Agilityturnier der SV Ortsgruppe Hamm.

Johanna und Key starteten in der A2 und verpassten die letzte Aufstiegsqualifikation denkbar knapp mit einer Verweigerung. So hieß es am Ende Vorzüglich 5 und Platz vier. Weiter so, dann lässt der Aufstieg nicht mehr lange auf sich warten 🙂

Hier das dazugehörige Video:

Katharina und Trudy gingen in der A1 an den Start und erlangten dabei ebenfalls ein Vorzüglich 5 mit einem Stangenfehler. Auch hier wurde fleißig gefilmt:

 

 

Langsam wird es schon unheimlich…

…die Wildsong-Nachzucht hat schon wieder ordentlich abgeräumt an diesem Samstag 🙂

An dieser Stelle einmal ein ganz großes Dankeschön an alle Besitzer/innen, die meine Nachzucht in jeglicher Hinsicht so tolle Zuhause geben!

Early aus dem K-Wurf (Beamer & Flitz) hat momentan einen richtigen Lauf – ein erneutes Vorzüglich mit 269 Punkten in der Klasse 3 erliefen sich er und Sylvia beim SGV Köppern und belegten den 3. Platz. Einfach Wahnsinn!

Hier Early (links) mit seinem Rudelmitglied 🙂

earlyobedience

Ganz knapp am V0 vorbei schlitterten heute sowohl Tanja und Ticket (O-Wurf/ Mig & Addison) als auch Günter und Chilly (L-Wurf/Kindle & Addison), die beide in der A1 starten.

Ticket hatte bei ihrer offiziellen Turnierpremiere eine Verweigerung und wurde Vierte. Im Spiel liefen die beiden dann ebenfalls auf den vierten Platz. Weiter so, ihr zwei!

Ticket (links) mit ihrer Rudelfreundin Thai

ticket

Chilly hatte einen Parcourfehler und wurde ebenfalls Vierte mit einer tollen Zeit! Ich wünsche euch das Quäntchen Glück für euren nächsten Start 🙂

chilly

Bei dem selben Turnier war auch Chillys Wurfbruder Piet (L-Wurf/Kindle & Addison) am Start und konnte beim Spiel den dritten Platz belegen! Herzlichen Glückwunsch! Hier noch zwei brandneue, tolle Fotos von Piet 🙂

piet1

piet2

Ty (O-Wurf/Mig & Addison) hatte heute mit Carina Obedience 1 Premiere und erlief ein Gut mit 191,5 Punkten. Bis auf zwei teure Nullrunden (Distanzkontrolle und Box) lagen alle Übungen im vorzüglichen Bereich. Vor allem die mit 9,5/10 Punkten bewertete Fußarbeit zeigt, dass dieses junge Team sicher eine tolle Zukunft vor sich hat!

Neue Titel

Post aus den USA vom Australian Shepherd Club of America bekam Carina, bei der sowohl Drover aus Buzz und Reason (H-Wurf) als auch Ty aus Mig und Addison (O-Wurf) leben und im Sport geführt werden.

Zertifikate für Drovers Rally Masters X Titel und Rally Excellent X Titel:

ascatitles1

Tys Rally Novice Zertifikat:

ascatitles2

Nochmals herzlichste Glückwünsche! Wer mehr über die beiden Jungs und ihre sportlichen Aktivitäten erfahren möchte, dem empfehle ich einen Besuch auf Carinas Homepage 🙂

Fleißig am Feiertag…

…waren sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland heute einige Hunde meiner Nachzucht:

Stephen (K-Wurf, Beamer & Flitz) schlug erneut mit Sabine zu und erlief sich einen dritten Platz im A-Lauf der Klasse 3 in Harthausen. Herzlichen Glückwunsch!

stephenagi

Ebenfalls im Agilityparcour waren Life und Ticket aus dem O-Wurf (Mig & Addison) unterwegs. Ticket startete als „weißer Hund“ (d.h. ohne Wertung, zur Übung) und konnte mit einem Null-Fehler-Lauf zeigen, dass sie und Tanja bereit für ihren ersten offiziellen Turnierstart sind 🙂

Life startet hier in der Schweiz in A Large und hatte in Wattwil zwei tolle Läufe. Im nichtoffiziellen Lauf blieben sie und Danilo fehlerfrei, im Offiziellen fiel dann eine Stange. Weiter so!
Offizieller Lauf:

Nichtoffizieller Lauf:

Ebenfalls in Wattwil an den Start ging meine Birdy. Sie überzeugt mich einfach immer wieder und legte bei ihrem ersten Start nach dem Aufstieg gleich einen fehlerfreien Lauf im Offiziellen hin und wurde Zweite. Den vorherigen Nichtoffiziellen schloss sie als Dritte ebenfalls ohne Fehler ab 🙂 🙂 Als Preise gab es, passend zum heutigen Wetter, Sonnenschirme. Hier also Birdy mit ihren Preisen!

birdyschirme

Fleißig waren auch Jeddy (M-Wurf, Yankee & Ditty) und Aileen in Münster und zwar im Dienste der Wissenschaft. Sie nahmen an einer Untersuchung der Biomechanik eines springenden Hundes an der Universität Münster teil. Hier die dazugehörigen Fotos eines sehr geduldigen Jeddys, der die vierstündige Untersuchung toll mitgemacht hat.

jeddystudie1

jeddystudie2jeddystudie3

 

Tolle Agilityfotos…

…gibt es von Jeddy (Yankee & Ditty) und Pete (Taiko & Blaze) vom Turnier in Ibbenbüren.

Sie stammen aus der Kamera von Daria Kusch (www.dogs-in-sight.de). Herzlichen Dank für das Bereitstellen der Fotos 🙂

Hier Pete und Judith, die in der A2 starten:

peteagi

Und Aileen und Jeddy, die die A1 unsicher machen 🙂

jeddyagi1 jeddyagi2 jeddyagi3jeddyagi4 jeddyagi5

Ich wünsche den beiden Teams weiterhin ganz viel Spaß!

 

Agility

Heute haben Hailey und Birdy aus dem N-Wurf (Eiffel & Flitz) beim Agilitymeeting in Birmensdorf zugeschlagen. Meine Birdy ist bei ihrem fünften Turnierstart mit einem fehlerfreien Lauf im Offiziellen in die A1 aufgestiegen und wurde Dritte 🙂 Ich bin sehr stolz auf sie!
Karina und Hailey konnten sich mit einem fehlerfreien Lauf in Open als Viertplatzierte hervorragend präsentieren. Weiter so, ihr zwei! Anbei das Video von den beiden, ich finde, das sieht schon sehr gut aus bei diesem jungen Team, das erst seinen dritten Turnierstart hatte  🙂

Schon länger erfolgreich unterwegs sind Sabine und Stephen (K-Wurf – Beamer & Flitz). Sie starteten bereits gestern im Jumping 3 beim HSV Mühlacker und hatten einen klasse Lauf mit einer Verweigerung. Way to go, ihr beiden! Hier das Video:

Rettungshund Jimmy

Diesen Beitrag möchte ich einem ganz besonderem Team widmen:

Gabi und Jimmy – Jimmy ist aus dem F-Wurf aus meinem Puzzle und meiner Zora. Die beiden haben sich eine ganz besondere Arbeit ausgesucht: die als Rettungshund. Da ich weiß, welche unendliche Arbeit und vor allem welch hoher Zeitaufwand dahinter steckt, möchte ich hier einmal ein großes DANKE an Gabi aussprechen.

Jimmy ist geprüfter Rettungshund und hat am Wochenende vom 01.-03. Mai an der Deutschen Meisterschaft für Rettungshunde teilgenommen und einen tollen 7. Platz in der Wertungsklasse IPO-R Trümmer erreicht! Dies war die sechste Teilnahme und zeigt die schöne Konstanz von Gabis und Jimmys Arbeit!
Ich wünsche euch noch viele schöne Arbeits- und Lebensjahre zusammen 🙂

jimmyfahne

Hier ein älteres Foto der beiden 🙂