Monat: Mai 2016

ASCA Trial in Viersen

Bereits am vorherigen Wochenende war das bunte Obedience-Kleeblatt Drover, Ty, Peach und Trudy beim ASCA Obedience und/oder Rally in Viersen am Start.

Peach (H.Wurf/Buzz & Reason) versuchte sich in der Königsklasse Utility. Mit einer sehr schönen Vorführung konnte sie zeigen, dass das erste Leg in Reichweite ist! Weiter so!!
Trudy (N-Wurf/Eiffel & Flitz) startete erstmals in Open ODX und konnte dort am Freitag das erste Leg mit 195 Punkten und dem Klassensieg einfahren!
Peachs Wurfbruder Drover holte sich dann am Samstag den Klassensieg in Open ODX B mit 194 Punkten und wurde High in Trial! Way to go!  Im Rally lief es dann gleich weiter so hervorragend. In Masters B erreichte er 199 Punkte und somit den 2. Platz, in Excellent B volle 200 Punkte und den 1. Platz, das bedeutete, dass die große Rally High Combined-Schleife ebenso an das Team Carina und Drover ging!
Am Sonntag gelangen den beiden in Masters B 197 Punkte und der 3. Platz und in Excellent B 200 Punkte und der 2. Platz. Somit kommt Drover dem Rally Trial Champion immer näher!

Carinas zweiter Wildsong am Start, Ty (O-Wurf/Mig & Addison), gelang bei seinem Debüt in Open ODX am Samstag sein erstes Leg mit 189 Punkten und dem zweiten Platz. Im Rally standen in Excellent A 198 Punkte, der 1. Platz und somit das erste REX Leg auf seinem Konto. Am Sonntag gewann er erneut diese Klasse mit 197 Punkten und dem ersten Platz!

Herzliche Gratulation an alle!

MVA Trials in den Niederlanden

oder: Die Mädels haben nachgelegt 🙂

Nach dem jungs-lastigen Post konnten das die Mädels nicht auf sich sitzen lassen und traten beim MVA Event in den Niederlanden an.

Meine Birdy aus dem N-Wurf (Eiffel & Flitz) trat dabei in der Disziplin „Most Versatile Aussie“ an. Dabei erlangte sie insgesamt drei legs in started sheep (noch kein Titel, da unter derselben Richterin) und damit auch den benötigten Hütescore, um in die MVA Wertung zu kommen. Bei der Evaluation schnitt sie ebenfalls gut ab.
birdy mva
Jetzt musste nur noch mindestens ein Performance Score dazu kommen….und was soll ich sagen, da lief es einfach wie am Schnürchen, denn die gerade dreijährige Birdy konnte den höchsten Performance-Score ALLER zwanzig Starter einbringen! Sie lief im Agility in der Klasse Regular Elite beide Läufe fehlerfrei und sicherte sich im Obedience mit 190 Punkten in Novice B ihr zweites leg. Ebenso war ihr Rally Lauf in Novice eine x-Qualifikation mit 196 Punkten und damit erreichte sie den RN-Titel!
Am Ende hieß das: die ersehnte Top-Ten-Platzierung, nämlich Platz ACHT! Ich habe mich sehr gefreut!

Auch Story (L-Wurf/ Kindle & Addison) erlief im Rally einen X-Score (196 Punkte) und somit den RN-Titel!
Story Rally

Weiter geht es mit Storys Wurfschwester Key, die alle drei Tage im Agility antrat. Dort hätte es nicht besser laufen können. Von 18 Läufen durchgehend in den höchsten Klassen waren 14 fehlerfrei!! Eine wahnsinnige Leistung. Damit ging auch sowohl am Freitag als auch am Sonntag der High in Trial an das Keychen! Außerdem machte Key somit ihren Gamblers Elite Outstanding Performance Titel komplett! Herzlichste Glückwünsche!
keydopelhit

Birdys Wurfschwester Trudy legte schon am Donnerstag im Obedience los und startete in Open CDX. Dort absolvierte sie sowohl die Gruppen- als auch die Einzelübungen sehr schön, so dass am Ende 195,5 Punkte und der erste Platz in dieser Klasse heraussprangen. Dies war ihr zweites leg zum CDX-Titel.
Im Agility zeigte sie dann ebenfalls qualifizierende Läufe und wurde am Freitag „Pick of the Judge“ der Richterin Jan Wesen.
TrudyNL6
Ein rundherum erfolgreiches Wildsong-Wochenende!

Abschiede

Leider mussten wir in den vergangenen Tagen gleich zweimal in der Wildsong-Familie Abschied von treuen Gefährten ihrer Besitzerinnen nehmen.
Wir sind unendlich traurig! Beide hatten die besten Zuhause und wir denken in dieser Zeit an Birgit und Familie und Helga und Familie!
„Zora“  Wildsong’s Alaska Denali CHR BH AA1 AJ1 AA2 AJ2 AA3 AJ3 (Rascal & Zora – A-Wurf)
zORA-ANSCHIED

„Fly“ Wildsong’s Bluses Before Sunrises CHR BH OB O1 RO-B DNA-VP (Red & Zora – B-Wurf)

fLY-ABSCHIED

Die fleissigen Wildsong-Jungs

Wie schon in der Überschrift zu lesen, war dieses Wochenende die männliche Riege der Wildsongs erfolgreich.

Beginnen wir mit Lio aus dem M-Wurf (Yankee & Ditty), der auf der Ausstellung in Dortmund die Offene Klasse Rüden mit einer vorzüglichen Bewertung gewann und somit neuer VDH Champion ist! Ich freue mich SEHR! Nach seiner Schwester Limit der zweite CH aus diesem Wurf   Danke an Martina, die Lio zu diesem Erfolg geführt hat!

Am Samstag machte L-Würfler Higgins (Kindle & Addison) dann an gleicher Stelle weiter und wurde mit einem Vorzüglich 4 bewertet! Weiter so!

higginsdortmund

Nun geht es sportlich weiter: Kid aus dem K-Wurf (Beamer & Flitz) hatte sich bei den WM/EO-Qualifikationen im Agility für das Finale in Dortmund qualifiziert! Leider hat es nicht für das WM-Team gereicht, aber beim fehlerfreien Jumping-Lauf haben Markus und Kid gezeigt, dass sie oben mithalten können: Platz 2 in diesem absolut starken Starterfeld! Und es ist alleine schon toll, beim Finale mitzulaufen!

Ty (Mig & Adddison), ein O-Würfler, startete erneut in der Klasse 2 im Obedience. Nach seinem, wie berichtet, sehr erfolgreichem Debüt, legt er bei seinem zweiten Start in dieser Klasse jetzt nochmal einen drauf: Vorzüglich, geniale 291 Punkte und damit 1. Platz – ich glaub mehr muss man nicht sagen! Way to go!!

Seine allererste Prüfung überhaupt lief der noch junge Jaxson aus dem P-Wurf (Denzel & Addison): die in Deutschland obligatorische Einstiegsprüfung in den Hundesport – Begleithundeprüfung! Und zusammen mit Bozena hat er diese wunderbar gemeistert! Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche euch viel Spass bei eurer weiteren sportlichen Laufbahn!

Ein absoluter Souverän in Sachen Prüfungsgeschehen dagegen ist Rettungshund Jimmy aus dem F-Wurf (Puzzle & Zora), der bereits zum siebten Mal an der Deutschen Meisterschaft der Rettungshunde teilnahm. Er erreichte einen genialen 5. Platz – ich bin so stolz auf eine jahrelang konstante Leistung! Wahnsinn, Gabi und Jimmy!
jimmyrhwm

Nun bin ich gespannt, ob die Wildsong-Mädels (zugegeben, es gibt wohl mehr Jungs…) bald nachlegen 😀 !!!

Werbestar Trudy

Ich glaube, ich kann mit gutem Gewissen sagen, dass meine Nachzuchten sich in fast allen Betätigungsfeldern tummeln, die man sich so für einen Aussie ausdenken kann.

Nun hat aber Trudy aus dem N-Wurf (Eiffel & Flitz) doch noch für eine Wildsong-Premiere gesorgt
Trudy ist neuer Werbestar für eine neue Vitakraft-Kampagne und war vor ein paar Wochen in Hamburg, um einen tollen Spot zu drehen…wie ich gehört habe, hat sie sich dort hervorragend präsentiert!

Aber seht selbst:

 

Ty in der Zwei :-)

Bereits am letzten Aril Wochenende startete Carinas Ty as unserem O-Wurf (Mig & Addison) das erste Mal in der Obedience Klasse 2. Dort konnte er, so möchte ich sagen, vollends überzeugen und erlangte 274,5 Punkte, damit bereits das Aufstiegs-Vorzüglich und den Klassensieg! Sechs Mal die Höchspunktzahl und eine 9,5 Wertung in der Fußarbeit sprechen eine eindeutige Sprache!

Hier findet ihr das dazugehörige Video!

Herzlichen Glückwunsch!

Auf Carinas Homepage findet ihr den dazugehörigen Bericht!