Kategorie: Q-Wurf

Agility in Belgien

Beim letzten Agility-Trial des Jahres in Belgien gab es einige schöne Erfolge für die Wildsongs zu vermelden.

Melody hatte mit zwei Starts in Jumping Novice ihr Trialdebüt und ich finde, dass war schon richtig schön 🙂 Erster Titel für Melody: Jumping Standard Novice!

Charlize (R-Wurf/Slick & Story) stellte ihren Elite Jumping Titel fertig, genauso wie Allison (T-Wurf/Blaze & Leonie). Leonie (P-Wurf/Denzel & Addison) holte ihren Gamble Open Titel! Key (L-Wurf/Kindle & Addison) holte diverse Qs und sammelt für ihren ATCH III.

Tabu (Q-Wurf/Huck & Limit) erreichte 3 Jumping Qualis und 2,5 Regular Elite Qs. Ihr Bruder Stevie stellte seinen Gamblers Open Titel fertig sowie zwei Qsin Regular Novice und ein Q in Open Jumping. Hier ist er in Action zu sehen:

Higgins erlief zwei Qs in Gamblers Elite, ein Q in Regular Elite und ein Q in Jumping Elite! Hier ist auch Higgins in Action:

 

Ich gratuliere allen Erfolgreichen ganz herzlich!!

Einmal bunt gemischte Neuigkeiten!

Peach (H-Wurf/Buzz & Reason) wurde geehrt! Herzlichen Glückwunsch!!!

Ebenfalls gratulieren müssen wir unserem Kindle, der Ende September schon 10 Jahre alt geworden ist <3

Tabu aus dem Q-Wurf (Huck & Limit) legte in Wattwil einen fehlerfreien offiziellen Lauf in Large A hin und wurde Zweite!

Allison (T-Wurf/Blaze & Leonie) bestand am vergangenen Wochenende mit der tagesbesten Vorführung beim HSV Hostedde-Grevel die deutsche Begleithundeprüfung! Herzlichen Glückwunsch!

Schweizer Aussie Meisterschaft im Agility

Endlich komme ich mal dazu, ein paar Zeilen zur Schweizer Aussie Meisterschaft zu schreiben:

Ich ging mit Charlize, Tabu und Leonie an den Start und meine Erwartungen haben die drei wirklich mehr als erfüllt! Leonie und Tabu schafften es durch gute Läufe am Vormittag bis ins Finale in der Kategorie Junioren A + 1. Tabu gewann dabei sogar den A-Lauf.

Im Finale legte Tabu dann erneut einen richtig tollen, fehlerfreien Jumping hin, der uns an Platz eins katapulierte! Das hieß nun im A-Lauf als letztes an den Start zu gehen…ganz schön aufregend! Aber auf Tabu ist eben Verlass und so blieb nicht nur der A-Lauf nfehlerfrei, nein, sie errannte sich erneut Bestzeit! Damit stand fest: Die neue Schweizer Meisterin heißt Tabu!
Ein einmaliges Erlebnis! Einziger Wehrmutstropen…leider wurde nicht gefilmt…

Viele Neuigkeiten!

Die Geschwister Stanley und Bindu aus dem U-Wurf (Leonardo & Birdy) waren beim Röntgen und die Ausswertungen sind nun da.
Bindu hat seit Ende letzten Jahres eine Prothese auf der rechten Hüftseite, da diese sich vermutlich auf Grund eines Entwicklungsfehlers nicht ausgebildet hat. So konnte bei ihm nur die linke Seite begutachtet werden und zwar mit HD Grad A! Keine Übergangswirbel und ED 0! Damit steht einem unbeschwerten Leben nichts mehr im Wege, ich freue mich sehr!

Stanley wurde ebenfalls mit A/A, keine Übergangswirbel und ED 0 bestens bewertet! Danke an die Besitzer der beiden für den tollen Einsatz!

Derweil erreichte Woody (O-Wurf/Mig & Addison) diese große Schleife für die Leistungen im Sportjahr 2018: 1.Platz Rüden Obedience Klasse 3 im CASD! Herzlichen Glückwunsch!

Auch Peach (H-Wurf/Buzz & Reason) konnte ganz weit oben landen – auf der Liste für die Obedience Finals des ASCAs erlief sie sich den zweiten Platz und hat damit eine Finals-Einladung in der Tasche! Herzlichen Glückwunsch!

Claudia und Stevie (Q-Wurf/Huck & Limit) liefen bei der ZIG Meisterschaft in der Kategorie BH 1 gleich aufs Treppchen und wurden Dritte! Weiter so, ihr zwei!

 

Agility all over!

Agility scheint bei den Wildsongs definitv auf der Beliebheitsskala weit oben zu stehen, wenn ich mir so die Berichte der vergangenen Wochen anschaue…hier also die gesammelten Erfolge!

Trudy (N-Wurf/Eiffel & Flitz) lief Ende Mai auf dem eigenen Platz in Hamm allen anderen A2 Startern  in large davon und hat sich ein weiteres Aufstiegs-V0 gesichert! Hier ihr Lauf:

Auch in Viersen beim ASCA Agi ging sie erfolgreich an den Start und sammelt weiter fleißig für den ATCH2! Für den ATCH 3 immer schnell unterwegs war in Viersen auch Key (L-Wurf/Kindle & Story), die wieder einige Qs einfahren konnte.
Vom ATCH weit entfernt hingegen ist Allison (T-Wurf/Balze & Leonie), die mit 21 Monaten am Anfang ihrer Trialkarriere steht 🙂 Sie holte sich bei ihrem zweiten Turnierwochenende direkt Titel Nummer zwei und drei: JS-N und GS-N. Way to go!
Livvy (R-Wurf/Slick & Story) zeigte ebenfalls tolle Läufe und sammelte Qualifies! Hier ein Regular Open Lauf, der sich richtig sehen lassen kann, wie ich finde <3

Groß auf trumpfte Keys Bruder Higgins, der erstmals in der Veteranenklasse an den Start ging und am Samstag nicht nur seinen Gamble Elite und Regular Elite fertig stellte sondern auch noch High in Trial Veteran wurde! Herzlichen Glückwunsch, ihr zwei!

Auch Charlize (R-Wurf/Slick & Story) und Tabu (Q-Wurf/Huck & Limit) wollten da nicht nachstehen und liefen beide einen Nuller in der Klasse Large A hier in der Schweiz! Das fühlte sich schon richtig toll an! Hier Charlizes Lauf in bewegten Bildern, der sie in Körklasse A gebracht hat 🙂

Viele Neuigkeiten!

Bevor wir zu den vielen sportlichen Neuigkeiten kommen, möchte ich noch meiner lieben Flitz zum 11. Geburtstag gratulieren!

Bleib noch ganz lang bei uns, Flitzebiene <3

Stevie (Q-Wurf/Huck & Limit) versucht sich momentan in neuen Gefilden – sonst im Agility unterwegs, startete er direkt mit großem, sehr gutem Erfolg bei der BH 1! Herzlichen Glückwunsch, Claudia und Stevie!

Cobie (R-Wurf/Slick & Story) zeigte beim Distance-Wettbewerb Frisbee eine tolle Leistung und wurde mit dem 14. Platz belohnt!

Peach aus dem H-Wurf (Buzz & Reason) startete Ende März und letztes Wochenende beim FCI Rally und konnte sich beide Male ein Vorzüglich mit Platzierungen sichern! Herzlichen Glückwunsch, Kathi und Peach!

Und last but not least ging Carina mit Peachs Wurfbruder Drover sowie O-Würfler Ty (Mig & Addison) in der Obedience Klasse 3 in Kückhoven an den Start – der Saisonauftakt der drei hätte kaum besser laufen können – Ty holt sich mit 290,5 ein tolles Vorzüglich und den Klassensieg und Drover reiht sich mit 243,5 Punkten und einem Sehr Gut auf dem 2. Platz ein! Herzlichen Glückwunsch und auf eine tolle Saison, ihr drei!

Ein unvergessliches Wochenende – Hattrick in Belgien!

In Belgien, beim ersten Freiluft-Turnier der ASCA-Agility-Saison haben mir drei Nachzuchten und ihre Besitzerinnen ein ganz besonders großes Geschenk gemacht:
Jillian (P-Wurf/Denzel & Addison) erreichte ihren Agility Trial Champion mit einem tollen Gamblers-Lauf!
Key (L-Wurf/Kindle & Addison) holte sich bereits ihren zweiten Agility Trial Champion!
Trudy (N-Wurf/Eiffel & Flitz) wurde mit einem gewonnen Regular-Elite-Lauf Agility Trial Champion!
Die drei neuen Wildsongs Agility Trial Champions, ihre glücklichen Besitzerinnen und Richter Chet Katwyk!

Drei Champions an einem Wochende, das macht mich als Züchterin schon richtig stolz! Danke an die Besitzerinnen, Yvonne, Johanna und Katharina für ihren großen Einsatz und dass sie meine Nachzucht strahlen lassen!
Nebenbei zeigten auch andere Wildsongs tolle Leistungen: Leonie (P-Wurf/Denzel & Addison) wurde am Sonntag High in Level Open und finishte mit einem Sieg in Regular den Open-Titel! Livvy (R-Wurf/Slick & Story) holte sich zwei Regular Novice Qulais und Tabu (Q-Wurf/Huck & Limit) ihren Gambler Elite Titel!

Nun genug der Worte, hier die Videos der neuen Champions:

Jillian:

Key:

Trudy:

ASCA Agility Trial in Kempen

Beim ASCA Agility Turnier in Kempen waren wieder einige Wildsongs vertreten!

Key aus dem L-Wurf (Kindle & Addison) räumte wieder ab und erreichte Samstag den High in Trial. Ich glaub, Johanna du musst mal zählen der wievielte das war?! 🙂
Ich bin mir jedenfalls ziemlich sicher, dass es die meisten eines Aussies hier in Europa sein dürften!
Ihre Geschwister Higgings und Story zeigten ebenso schöne Läufe. Halbschwester Jillian (P-Wurf/aus Denzel) ging nur am Sonntag an den Start und blieb in beiden Regular-Läufen fehlerfrei!

Charlize (R-Wurf/Slick & Story) zeigte wirklich tolle Läufe, langsam aber sicher werden wir ein Team 🙂 Hier ein Jumping:

Auch Tabu war wieder super, vor allem super artig !

Herzlichen Glückwunsch an euch alle!

Agility in Belgien

Zahlreiche Wildsongs waren erfolgreich beim Agility-Wochenende in Belgien am Start und das nächste steht schon vor der Tür!
Key (L-Wurf/Kindle & Addison) holte sich wieder zahlreiche Qualifizierungen und Platzierungen und wurde Sonntag zum wiederholten Male High in Trial! Herzlichen Glückwunsch!

Ihr Bruder Higgins war Sonntag mit am Start und zeigte tolle Läufe!
Schwester Story lief im Regular mit mir und holte sich in Elite zwei Qs und im Jumping mit Katharina ebenso zwei. Story finishte somit ihren Jumping Elite Outstanding Performance Titel! Hier die beiden im Video:

Weiter geht es zum nächsten Geschwisterpaar, Jillian und Leonie (P-Wurf/Denzel & Addison). Jillian hatte in den Klassen Regular und Jumping Elite supertolle Läufe! Way to go!
Leonie hat in Regular Open und Jumping Elite Qualis gesammelt!

Charlize (R-Wurf/Story & Slick) hat in Gamble Novice eine Quali erlaufen und somit ihren GS-N Titel fertig gestellt, in Regular Novice holte sie zwei Qs und den JS-N Titel finishte sie ebenfalls mit einem qualifizierenden Lauf 🙂

Tabu (Q-Wurf/Huck & Limit) holte sich die letzte Quali in Regular Elite zum Titel! In Gamble Open erlief sie sich ebenfalls ein Q und stellte den GS-O Titel fertig. In  Jumping Elite erlief sie sich gleich drei Qualifikationen!

Tabus Bruder Stevie feierte mit seinem Frauchen Claudia sein ASCA-Trial-Debüt. Die beiden hatten den langen Weg aus der Schweiz auf sich genommen und waren gleich erfolgreich und konnten in Jumping Novice und Regular Novice Platzierungen und Qs holen! Super, weiter so!

Trudy (N-Wurf/Eiffel & Flitz) konnte in Jumping Elite allen davon laufen und gewann alle drei Läufe, in denen sie fehlerfrei war mit Bestzeit! Go!