Kategorie: R-Wurf

Agility!

Das erste ASCA Agility Turnier stand in Belgien an und ich könnte mit meinen Hunden nicht zufriedener sein: Wir gingen nur am Samstag an den Start und alle drei Mädels, Tabu, Leonie und Charlize zeigten richtig tolle Läufe, so dass wir einige Qs und erste Plätze holen konnten!

Charlize wurde dann sogar noch bester Open-Hund! Ein wirklich gelungener Auftakt in das neue Turnierjahr, so darf es gerne weiter gehen 🙂

Am Sonntag gab es dann das Geschwistertreffen von Kafi (Blaze-Tochter) und Allison aus meinem T-Wurf (Blaze & Leonie)!

Auch von Allison gibt es Agility-Neuigkeiten, sie schaffte noch ganz am Ende des Jahres 2019 direkt den Aufstieg von der A0 in die A1 in Deutschland!

Ebenfalls den Aufstieg feierte Charlizes Schwester Livvy und zwar von der A1 in die A2 mit diesem tollen, erstplatzierten Lauf! Super gemacht, herzlichen Glückwunsch!

Ebenso erfolgreich unterwegs war Halo aus dem L-Wurf (Kindle & Addison), die in St. Gallen direkt hinter Rudelmitglied Shawn den zweiten Platz erzielen konnte! Herzlichen Glückwunsch zum Doppelsieg an Corina!

Neuigkeiten im Übermass!

Heute gibt es wieder die gesammelten Neuigkeiten – irgendwie ist von Saisonende bei den Wildsongs noch nicht viel zu sehen 🙂

Erst einmal gratuliert hier Winnie stellvertretend dem P-Wurf (Denzel & Addison) zu ihrem Geburtstag! Alles Liebe euch fünfen!

Higgins (L-Wurf/Kindle & Addison) war beim Obedience und Rally Trial in Rheinbach und hat richtig abgeräumt! In Rally Novice erlief er sich direkt zwei X-Legs und in Open ODX gewann er nicht nur seine Klasse sondern auch gleich den ganzen Trial! Super gemacht!

Ihr erstes V0 lief dann in der A1 in Deutschland Livvy aus Slick und Story (R-Wurf)! Hier das Video dazu! Ich denke, wir werden noch einiges von der lustigen Livvy hören!

 

Ebenfalls ein Vorzüglich, aber in der Obedience Klasse 3, holte sich Woody aus Mig und Addison (O-Wurf) in Erzhausen mit 265 Punkten! Herzlichen Glückwunsch!

Seinen ersten Start absolvierte Joy aus dem T-Wurf (Blaze & Leonie) und konnte mit 267 Punkten die BGH1 bestehen! Weiter so, Doris und Joy!

Am vergangenen Sonntag fand die Körung hier in der Schweiz statt und meine Melody hat alles ganz souverän bestanden, so dass sie nun angekört ist mit einer vorzüglichen Bewertung 🙂

Agility in Belgien

Beim letzten Agility-Trial des Jahres in Belgien gab es einige schöne Erfolge für die Wildsongs zu vermelden.

Melody hatte mit zwei Starts in Jumping Novice ihr Trialdebüt und ich finde, dass war schon richtig schön 🙂 Erster Titel für Melody: Jumping Standard Novice!

Charlize (R-Wurf/Slick & Story) stellte ihren Elite Jumping Titel fertig, genauso wie Allison (T-Wurf/Blaze & Leonie). Leonie (P-Wurf/Denzel & Addison) holte ihren Gamble Open Titel! Key (L-Wurf/Kindle & Addison) holte diverse Qs und sammelt für ihren ATCH III.

Tabu (Q-Wurf/Huck & Limit) erreichte 3 Jumping Qualis und 2,5 Regular Elite Qs. Ihr Bruder Stevie stellte seinen Gamblers Open Titel fertig sowie zwei Qsin Regular Novice und ein Q in Open Jumping. Hier ist er in Action zu sehen:

Higgins erlief zwei Qs in Gamblers Elite, ein Q in Regular Elite und ein Q in Jumping Elite! Hier ist auch Higgins in Action:

 

Ich gratuliere allen Erfolgreichen ganz herzlich!!

Alle fünfe!

Mit Sam ist nun auch der letzte Welpe aus dem R-Wurf (Slick & Story) geröngt und ausgewertet worden! Und da er seinen Geschwistern in nichts nach stehen wollte, reiht er sich mit einer A-Hüfte, keinen Übergangswirbeln und ED 0 nahtlos in die Ergebnisse des gesamten Wurfes ein! Alle fünfe haben damit die allerbesten Ergebnisse, ich freue mich SEHR!
Danke an Sams Besitzer!

Hier seht ihr Sams Mom Story und seine Schwester Cobie….die beiden können sich doch nicht verleugnen, oder? <3

Schweizer Aussie Meisterschaft im Agility

Endlich komme ich mal dazu, ein paar Zeilen zur Schweizer Aussie Meisterschaft zu schreiben:

Ich ging mit Charlize, Tabu und Leonie an den Start und meine Erwartungen haben die drei wirklich mehr als erfüllt! Leonie und Tabu schafften es durch gute Läufe am Vormittag bis ins Finale in der Kategorie Junioren A + 1. Tabu gewann dabei sogar den A-Lauf.

Im Finale legte Tabu dann erneut einen richtig tollen, fehlerfreien Jumping hin, der uns an Platz eins katapulierte! Das hieß nun im A-Lauf als letztes an den Start zu gehen…ganz schön aufregend! Aber auf Tabu ist eben Verlass und so blieb nicht nur der A-Lauf nfehlerfrei, nein, sie errannte sich erneut Bestzeit! Damit stand fest: Die neue Schweizer Meisterin heißt Tabu!
Ein einmaliges Erlebnis! Einziger Wehrmutstropen…leider wurde nicht gefilmt…

Viel neues!

Charlize, Birdy und Melody hatten ein Fotoshooting mit Rhea. Hier eine kleine Kostprobe!

Mehr Fotos findet ihr unter: www.rhea-nellen-photography.ch ! Schaut mal rein!

Außerdem möchte ich noch den G-Würflern aus Gadget und Blaze ganz herzlich zum zehnten Geburtstag gratulieren! Stellvertretend grüßt hier Yuma!

Nun zum sportlichen Teil:

Ty (O-Wurf/Mig & Addison) startete beim HSV Meerbusch-Kaarst erneut auf der DSV-Meisterschaft Obedience 2019. Ty ist trotz einer 0 mit 264 Punktenund einem tollen Vorzüglich Vize-Meister in der Klasse 3 geworden. Damit dürfen Carina und ihr Ty im Oktober wieder zur dhv DM fahren! Ganz herzliche Glückwünsche! Einen ausführlichen Bericht und das sehenswerte Video der Prüfung findet ihr auf Carinas Website, hier!

Trudy (N-Wurf/Eiffel & Flitz) startete einen Tag beim Agility in Belgien und wurde prompt Pick of the Judge! Herzlichen Glückwunsch! Unter anderem hat dieser Lauf Richter Jeff Hayes überzeugt 🙂

 

 

Agility all over!

Agility scheint bei den Wildsongs definitv auf der Beliebheitsskala weit oben zu stehen, wenn ich mir so die Berichte der vergangenen Wochen anschaue…hier also die gesammelten Erfolge!

Trudy (N-Wurf/Eiffel & Flitz) lief Ende Mai auf dem eigenen Platz in Hamm allen anderen A2 Startern  in large davon und hat sich ein weiteres Aufstiegs-V0 gesichert! Hier ihr Lauf:

Auch in Viersen beim ASCA Agi ging sie erfolgreich an den Start und sammelt weiter fleißig für den ATCH2! Für den ATCH 3 immer schnell unterwegs war in Viersen auch Key (L-Wurf/Kindle & Story), die wieder einige Qs einfahren konnte.
Vom ATCH weit entfernt hingegen ist Allison (T-Wurf/Balze & Leonie), die mit 21 Monaten am Anfang ihrer Trialkarriere steht 🙂 Sie holte sich bei ihrem zweiten Turnierwochenende direkt Titel Nummer zwei und drei: JS-N und GS-N. Way to go!
Livvy (R-Wurf/Slick & Story) zeigte ebenfalls tolle Läufe und sammelte Qualifies! Hier ein Regular Open Lauf, der sich richtig sehen lassen kann, wie ich finde <3

Groß auf trumpfte Keys Bruder Higgins, der erstmals in der Veteranenklasse an den Start ging und am Samstag nicht nur seinen Gamble Elite und Regular Elite fertig stellte sondern auch noch High in Trial Veteran wurde! Herzlichen Glückwunsch, ihr zwei!

Auch Charlize (R-Wurf/Slick & Story) und Tabu (Q-Wurf/Huck & Limit) wollten da nicht nachstehen und liefen beide einen Nuller in der Klasse Large A hier in der Schweiz! Das fühlte sich schon richtig toll an! Hier Charlizes Lauf in bewegten Bildern, der sie in Körklasse A gebracht hat 🙂

Cobie rockt die Frisbee!

Cobie (R-Wurf/Slick & Story) spielt zur Zeit ihre erste Dogfrisbee Saison mit Herrchen Florian. Anfang Juni starteten die beiden in Belgien erst zum dritten Mal überhaupt auf einem Turnier und noch dazu einem größerem Major. Cobie hat es gerockt und hat es auf Anhieb auf den dritten Platz geschafft!

Somit sind Florian und Cobie nicht nur für die Europameisterschaft im September in Holland qualifiziert, sondern auch für die Weltmeisterschaft in den USA!
Herzlichste Glückwünsche an das junge Team! Weiter so!

Agility in Belgien

Beim Agility Trial in Belgien waren die Wildsongs sehr gut vertreten!

Livvy (R-Wurf/Slick & Story) ging mit Yvonne nur am Samstag an den Start und erlief sich ihren Regular Novice Titel! Super!

Foto: Yvonne Hübscher

Key (L-Wurf/Kindle & Addison) erlief sich am gesamten Wochenende von 14 Läufen 13,5 Qualifies!! Eine einmalige Ausbeute! Dabei wurde Key noch High in Trial am Samstag UND Pick of the Judge wegen super Distanzarbeit, tollen Zonen und “outstanding” Teamwork! Ich glaub, da muss man nicht mehr sagen 🙂

Foto: Yvonne Hübscher

Trudy (N-Wurf/Eiffel & Flitz) erlief sich in allen drei Disziplinen Qualifies und gewann unter anderem drei von sechs Regular Elite Läufen!

Foto: Yvonne Hübscher

Last but not least hatte Allison (T-Wurf/Blaze & Leonie) ihr Trialdebüt und schlug sich hervorragend! Dabei konnte sie sich schon ihren ersten Titel sichern: Jumping Standard Novice! Auch in den anderen Disziplinen erlief sie sich Qualifies und wurde somit am Sonntag High in Level Novice (bester Hund in der Anfängerklasse)! Das darf gern so weitergehen 🙂

 

Erfreuliche Ergebnisse

Gleich dreimal sehr erfreuliche Ergebnisse gibt es zu berichten:

R-Würfler Rio (Slick & Story) hat mit seinen eingereichten Ergebnissen den Canine Health Responsibility CHR, CHR I und CHR II Award des deutschen Aussie-Clubs erreicht.  Hier könnt ihr nachlesen, was das alles beinhaltet, danke Helga!

Seine Schwester Charlize ging am Sonntag mit mir zur Ankörung und wurde mit einem bestandenen Wesenstest und einer vorzüglichen Exterieur-Beurteilung erfolgreich angekört!

Und last but not least ging Allison als erste aus dem T-Wurf (Blaze & Leonie) zum Röntgen und die Ergebnisse könnten nicht besser sein. Dr. Viefhues bescheinigte ihr: HD A1, keine Übergangswirbel und freie Ellbogen!

Nun kann die sportliche Karriere starten 🙂