Kategorie: Erfolge der Nachzucht

Ein super Wochenende!

Ein tolles Wochenende in Belgien, diesmal nicht beim Agi, sondern bei der Show und Rally- und Obedience Trials liegt hinter den Wildsongs!

Key (L-Wurf/Kindle & Addison) räumte am Freitag richtig ab, holte sich gleich bei den ersten Versuchen zwei CDX-legs mit Klassensiegen und beide Male der Höchspunktzahl des Trials! Herzlichen Glückwunsch! Spontan legte sie auch noch am Samstag Abend ihr Rally-Debüt hin und holte sich dort ebenfalls den Klassensieg!


Der große Tag meiner Melody war dann am Samstag! Erst gewann sie unter Senior Breeder Judge Michael Ryan die starke und große Open Black Klasse und wurde dann Winners Bitch für 5 major points! Im Best of Breed Ring kürte sie Michael Ryan dann noch zum Best of Winners! Tausend Dank für das tolle Handling an Nicole!! Ihr seid so ein tolles Team!

Im Rally erliefen sich sowohl Leonie (P-Wurf/Denzel & Addison) als auch Trudy (N-Wurf/Eiffel & Flitz) zwei Legs in Excellent! Klasse gemacht!

Bilder sprechen mehr!

Demzufolge hier eine schöne Auswahl:

Yvonne und Jillian (P-Wurf/Denzel & Addison) erliefen sich beim Ein-Tages-Trial in Belgien den HiT! Hier strahlen die beiden mit Richterin Peggy Meersman 🙂
Auch Allison (T-Wurf/Blaze & Leonie), Key (L-Wurf/Kindle & Addison) und Trudy (N-Wurf/Eiffel & Flitz) erliefen sich einige Qs!

Johanna und Aussiebande waren hier in der schönen Schweiz zu Besuch und dabei sind diese tollen Fotos entstanden, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

Key (L-Wurf/Kindle & Addison) bei ihrem neuen Lieblingshobby:

Birdy (N-Wurf/Eiffel & Flitz) schon länger an Enten unterwegs:

Unterwegs mit ein “paar” Hunden 🙂 Wir hatten jede Menge Spass!

Schweizer Aussie Meisterschaft im Agility

Endlich komme ich mal dazu, ein paar Zeilen zur Schweizer Aussie Meisterschaft zu schreiben:

Ich ging mit Charlize, Tabu und Leonie an den Start und meine Erwartungen haben die drei wirklich mehr als erfüllt! Leonie und Tabu schafften es durch gute Läufe am Vormittag bis ins Finale in der Kategorie Junioren A + 1. Tabu gewann dabei sogar den A-Lauf.

Im Finale legte Tabu dann erneut einen richtig tollen, fehlerfreien Jumping hin, der uns an Platz eins katapulierte! Das hieß nun im A-Lauf als letztes an den Start zu gehen…ganz schön aufregend! Aber auf Tabu ist eben Verlass und so blieb nicht nur der A-Lauf nfehlerfrei, nein, sie errannte sich erneut Bestzeit! Damit stand fest: Die neue Schweizer Meisterin heißt Tabu!
Ein einmaliges Erlebnis! Einziger Wehrmutstropen…leider wurde nicht gefilmt…

Viele Neuigkeiten!

Die Geschwister Stanley und Bindu aus dem U-Wurf (Leonardo & Birdy) waren beim Röntgen und die Ausswertungen sind nun da.
Bindu hat seit Ende letzten Jahres eine Prothese auf der rechten Hüftseite, da diese sich vermutlich auf Grund eines Entwicklungsfehlers nicht ausgebildet hat. So konnte bei ihm nur die linke Seite begutachtet werden und zwar mit HD Grad A! Keine Übergangswirbel und ED 0! Damit steht einem unbeschwerten Leben nichts mehr im Wege, ich freue mich sehr!

Stanley wurde ebenfalls mit A/A, keine Übergangswirbel und ED 0 bestens bewertet! Danke an die Besitzer der beiden für den tollen Einsatz!

Derweil erreichte Woody (O-Wurf/Mig & Addison) diese große Schleife für die Leistungen im Sportjahr 2018: 1.Platz Rüden Obedience Klasse 3 im CASD! Herzlichen Glückwunsch!

Auch Peach (H-Wurf/Buzz & Reason) konnte ganz weit oben landen – auf der Liste für die Obedience Finals des ASCAs erlief sie sich den zweiten Platz und hat damit eine Finals-Einladung in der Tasche! Herzlichen Glückwunsch!

Claudia und Stevie (Q-Wurf/Huck & Limit) liefen bei der ZIG Meisterschaft in der Kategorie BH 1 gleich aufs Treppchen und wurden Dritte! Weiter so, ihr zwei!

 

Viel neues!

Charlize, Birdy und Melody hatten ein Fotoshooting mit Rhea. Hier eine kleine Kostprobe!

Mehr Fotos findet ihr unter: www.rhea-nellen-photography.ch ! Schaut mal rein!

Außerdem möchte ich noch den G-Würflern aus Gadget und Blaze ganz herzlich zum zehnten Geburtstag gratulieren! Stellvertretend grüßt hier Yuma!

Nun zum sportlichen Teil:

Ty (O-Wurf/Mig & Addison) startete beim HSV Meerbusch-Kaarst erneut auf der DSV-Meisterschaft Obedience 2019. Ty ist trotz einer 0 mit 264 Punktenund einem tollen Vorzüglich Vize-Meister in der Klasse 3 geworden. Damit dürfen Carina und ihr Ty im Oktober wieder zur dhv DM fahren! Ganz herzliche Glückwünsche! Einen ausführlichen Bericht und das sehenswerte Video der Prüfung findet ihr auf Carinas Website, hier!

Trudy (N-Wurf/Eiffel & Flitz) startete einen Tag beim Agility in Belgien und wurde prompt Pick of the Judge! Herzlichen Glückwunsch! Unter anderem hat dieser Lauf Richter Jeff Hayes überzeugt 🙂

 

 

Agility all over!

Agility scheint bei den Wildsongs definitv auf der Beliebheitsskala weit oben zu stehen, wenn ich mir so die Berichte der vergangenen Wochen anschaue…hier also die gesammelten Erfolge!

Trudy (N-Wurf/Eiffel & Flitz) lief Ende Mai auf dem eigenen Platz in Hamm allen anderen A2 Startern  in large davon und hat sich ein weiteres Aufstiegs-V0 gesichert! Hier ihr Lauf:

Auch in Viersen beim ASCA Agi ging sie erfolgreich an den Start und sammelt weiter fleißig für den ATCH2! Für den ATCH 3 immer schnell unterwegs war in Viersen auch Key (L-Wurf/Kindle & Story), die wieder einige Qs einfahren konnte.
Vom ATCH weit entfernt hingegen ist Allison (T-Wurf/Balze & Leonie), die mit 21 Monaten am Anfang ihrer Trialkarriere steht 🙂 Sie holte sich bei ihrem zweiten Turnierwochenende direkt Titel Nummer zwei und drei: JS-N und GS-N. Way to go!
Livvy (R-Wurf/Slick & Story) zeigte ebenfalls tolle Läufe und sammelte Qualifies! Hier ein Regular Open Lauf, der sich richtig sehen lassen kann, wie ich finde <3

Groß auf trumpfte Keys Bruder Higgins, der erstmals in der Veteranenklasse an den Start ging und am Samstag nicht nur seinen Gamble Elite und Regular Elite fertig stellte sondern auch noch High in Trial Veteran wurde! Herzlichen Glückwunsch, ihr zwei!

Auch Charlize (R-Wurf/Slick & Story) und Tabu (Q-Wurf/Huck & Limit) wollten da nicht nachstehen und liefen beide einen Nuller in der Klasse Large A hier in der Schweiz! Das fühlte sich schon richtig toll an! Hier Charlizes Lauf in bewegten Bildern, der sie in Körklasse A gebracht hat 🙂

Cobie rockt die Frisbee!

Cobie (R-Wurf/Slick & Story) spielt zur Zeit ihre erste Dogfrisbee Saison mit Herrchen Florian. Anfang Juni starteten die beiden in Belgien erst zum dritten Mal überhaupt auf einem Turnier und noch dazu einem größerem Major. Cobie hat es gerockt und hat es auf Anhieb auf den dritten Platz geschafft!

Somit sind Florian und Cobie nicht nur für die Europameisterschaft im September in Holland qualifiziert, sondern auch für die Weltmeisterschaft in den USA!
Herzlichste Glückwünsche an das junge Team! Weiter so!

Agility in Belgien

Beim Agility Trial in Belgien waren die Wildsongs sehr gut vertreten!

Livvy (R-Wurf/Slick & Story) ging mit Yvonne nur am Samstag an den Start und erlief sich ihren Regular Novice Titel! Super!

Foto: Yvonne Hübscher

Key (L-Wurf/Kindle & Addison) erlief sich am gesamten Wochenende von 14 Läufen 13,5 Qualifies!! Eine einmalige Ausbeute! Dabei wurde Key noch High in Trial am Samstag UND Pick of the Judge wegen super Distanzarbeit, tollen Zonen und “outstanding” Teamwork! Ich glaub, da muss man nicht mehr sagen 🙂

Foto: Yvonne Hübscher

Trudy (N-Wurf/Eiffel & Flitz) erlief sich in allen drei Disziplinen Qualifies und gewann unter anderem drei von sechs Regular Elite Läufen!

Foto: Yvonne Hübscher

Last but not least hatte Allison (T-Wurf/Blaze & Leonie) ihr Trialdebüt und schlug sich hervorragend! Dabei konnte sie sich schon ihren ersten Titel sichern: Jumping Standard Novice! Auch in den anderen Disziplinen erlief sie sich Qualifies und wurde somit am Sonntag High in Level Novice (bester Hund in der Anfängerklasse)! Das darf gern so weitergehen 🙂

 

Die Saison läuft!

Und zwar nicht nur für viele Prüfungen und Turniere, sondern auch für tolle Fotoshootings!

Fangen wir aber mit dem sportlichen Teil an: Ticket (O-Wurf/Mig & Addison) erlief sich in  Baden-Baden Steinbach im A3 einen 3. Platz und im Jumping sogar einen 1. Platz! Außerdem noch einen  2. Platz im Jumping am Sonntag!  Am darauffolgenden Wochenende in Lussheim ging es gleich so gut weiter mit einem 2. Platz im Alauf und dem 6. Platz im Jumping, somit landeten Tanja und Ticket auf Kombi Platz 1! Damit dürfen wir die beiden auch nächste Saison in der A3 sehen, herzlichen Glückwunsch!

Ebenso die Verbleibbestätigung für die A3 erliefen sich schon gleich zu Beginn der Saison Jillian (P-Wurf/Denzel & Addison) und Ralf, hier eine kleine Kostprobe der beiden!

 

Pivo (K-Wurf/Beamer & Flitz)

Ty (O-Wurf/Mig & Addison)

Viele Neuigkeiten!

Bevor wir zu den vielen sportlichen Neuigkeiten kommen, möchte ich noch meiner lieben Flitz zum 11. Geburtstag gratulieren!

Bleib noch ganz lang bei uns, Flitzebiene <3

Stevie (Q-Wurf/Huck & Limit) versucht sich momentan in neuen Gefilden – sonst im Agility unterwegs, startete er direkt mit großem, sehr gutem Erfolg bei der BH 1! Herzlichen Glückwunsch, Claudia und Stevie!

Cobie (R-Wurf/Slick & Story) zeigte beim Distance-Wettbewerb Frisbee eine tolle Leistung und wurde mit dem 14. Platz belohnt!

Peach aus dem H-Wurf (Buzz & Reason) startete Ende März und letztes Wochenende beim FCI Rally und konnte sich beide Male ein Vorzüglich mit Platzierungen sichern! Herzlichen Glückwunsch, Kathi und Peach!

Und last but not least ging Carina mit Peachs Wurfbruder Drover sowie O-Würfler Ty (Mig & Addison) in der Obedience Klasse 3 in Kückhoven an den Start – der Saisonauftakt der drei hätte kaum besser laufen können – Ty holt sich mit 290,5 ein tolles Vorzüglich und den Klassensieg und Drover reiht sich mit 243,5 Punkten und einem Sehr Gut auf dem 2. Platz ein! Herzlichen Glückwunsch und auf eine tolle Saison, ihr drei!