ASCA Trial in Viersen

http://wildsongaussies.ch/wordpress/?p=667

Bereits am vorherigen Wochenende war das bunte Obedience-Kleeblatt Drover, Ty, Peach und Trudy beim ASCA Obedience und/oder Rally in Viersen am Start.

Peach (H.Wurf/Buzz & Reason) versuchte sich in der Königsklasse Utility. Mit einer sehr schönen Vorführung konnte sie zeigen, dass das erste Leg in Reichweite ist! Weiter so!!
Trudy (N-Wurf/Eiffel & Flitz) startete erstmals in Open ODX und konnte dort am Freitag das erste Leg mit 195 Punkten und dem Klassensieg einfahren!
Peachs Wurfbruder Drover holte sich dann am Samstag den Klassensieg in Open ODX B mit 194 Punkten und wurde High in Trial! Way to go!  Im Rally lief es dann gleich weiter so hervorragend. In Masters B erreichte er 199 Punkte und somit den 2. Platz, in Excellent B volle 200 Punkte und den 1. Platz, das bedeutete, dass die große Rally High Combined-Schleife ebenso an das Team Carina und Drover ging!
Am Sonntag gelangen den beiden in Masters B 197 Punkte und der 3. Platz und in Excellent B 200 Punkte und der 2. Platz. Somit kommt Drover dem Rally Trial Champion immer näher!

Carinas zweiter Wildsong am Start, Ty (O-Wurf/Mig & Addison), gelang bei seinem Debüt in Open ODX am Samstag sein erstes Leg mit 189 Punkten und dem zweiten Platz. Im Rally standen in Excellent A 198 Punkte, der 1. Platz und somit das erste REX Leg auf seinem Konto. Am Sonntag gewann er erneut diese Klasse mit 197 Punkten und dem ersten Platz!

Herzliche Gratulation an alle!